Haus kaufen Dallgow

GROSSZÜGIGE WOHNFLÄCHE IN IDYLLISCHER UMGEBUNG, NAHE BERLIN

Wer aus der Großstadt raus, aber deren Vorzüge trotzdem nutzen will, findet in Dallgow-Döberitz den idealen Wohnort: direkt im Umland, nur 8 km nordwestlich von Berlin. Neben seiner idyllischen Lage umgeben von Natur, der direkten und kurzen Anbindung an Berlin und den hervorragenden Einkaufsmöglichkeiten hat der Ort ein absolutes Alleinstellungsmerkmal: Dallgow-Döberitz ist in der Reiterszene als Turnierstandort bekannt. Dort gibt es etwa 400 Pferde, 250 weitere in den beiden Nachbardörfern.

Am östlichen Ortsrand, unmittelbar am Naturschutzgebiet Döberitzer Heide, liegt die Reihenhaussiedlung in einer ruhigen Gegend. Mit der Buslinie 670, nur 200 Meter entfernt, gelangt man zum Bahnhof Dallgow-Döberitz. Von dort erreicht man mit der Regionalbahn in nur 20 Minuten die Berliner City-West. Die nächstgelegene Autobahnanschlussstelle ist Berlin-Spandau an der A10 (westlicher Berliner Ring), nur wenige Fahrminuten entfernt. Hier geht oder fährt man aber auch gern in den Nachbarort, um im Hofladen leckere Lebensmittel und Spezialitäten frisch einzukaufen.

Die Infrastruktur in Dallgow-Döberitz ist modern und umfassend: Einkaufsmöglichkeiten, Supermarkt und Discounter, Ärzte, Restaurants, alle Schultypen, Kitas, Seniorenresidenz, Bibliothek und vieles mehr – wie Spielplätze, Tanzschulen und Fitnessstudios. Der Havelpark mit vielseitigem Shopping- und Gastronomieangebot auf ca. 59.200 m² ist nur 3 Autominuten entfernt. Im Gewerbepark „Döberitzer Heide“ haben sich zahlreiche Firmen, Büros und Lager aus Handel, Produktion und Dienstleistungen, darunter ein Supermarkt und eine Tankstelle, angesiedelt. Aber auch ein Erdbeer-Erlebnishof, das Olympische Dorf und eine groß angelegte Outlet-Shopping Anlage in Form eines Dorfes ist auf kurzen Wegen zu erreichen.